Schottland Abend

Für 5 Minuten in Schottland

Im Park der Woltersdorfer Walkmühle fand der verschobene Schottenabend statt. Eine Familie brachte es auf den Punkt:  „Es war wieder mal ein schöner Abend! Open Air war eine gute Lösung in dieser Zeit und außerdem auch sehr gemütlich, luftig und hübsch beleuchtet. Herzlichen Dank an das ganze Team der Walkmühle für die liebevolle Vorbereitung.“

Für das schottische Ambiente sorgte nicht nur die umfangreiche und informative Dekoration, die originale Rezeptur des schottischen Stew, einer kräftigen Rindfleischsuppe der LUBA-Stadtküche,   sondern auch Wim der Dudelsackspieler mit seinem Trommler und die Tanzgruppe                       „ The Scottish Country Society of Berlin.“ Im Verlauf der Whisky-Verkostung wurde es richtig schottisch, ein Regenschauer von 5 Minuten erinnerte an das wechselhafte Wetter der Highlands. Mit den abschließenden Bildern der Rundreise von Edinburgh, über Loch Ness bis Ayr schloss der Abend ab. Die letzten Besucher verließen uns mit den Worten: „Vielen lieben Dank an alle Mitwirkenden, das ihr uns in schweren Zeiten für ein paar Stunden unsere Sorgen habt vergessen lassen.“ Am 24.04.2021 sehen wir uns zum 10. Schottenabend in der Walkmühle wieder.